Die Universität des Saarlandes (UdS) hat einen Schwerpunkt in Quantentechnologie (QT) sowohl in der Forschung als auch in der Lehre. Sieben Lehrstühle in Physik und Systems Engineering widmen sich den Grundlagen und Anwendungen der Quantentechnologie. Die UdS hat zudem 2019 und 2020 ein Bachelor- und Master-Studium in Quantum Engineering eingerichtet, das erste Studium dieser Art in Deutschland.

Die dabei federführenden Prof. Dr. Andreas Schütze und Prof. Dr. Jürgen Eschner sind Partner im Projekt QuFabLabs und bringen folgende Kompetenzen ein: umfangreiche wissenschaftliche Expertise in experimenteller Quantenphysik und -technologie sowie im Bereich der Sensorentwicklung, Erfahrung im Outreach bzgl. Quanten-Themen und ingenieurwissenschaftlichen Themen, u.a. über Schülerlabore und Schülerforschungszentren, Erfahrung mit quantendidaktischen Schulexperimenten und wissenschaftlicher/didaktischer Ausrüstung für quantenphysikalische Experimente, Konzeption und Einrichtung des Studiums Quantum Engineering, Firmenkontakte, wissenschaftliche Weiterbildung, nationale und internationale Vernetzung.

Team

Prof. Dr. Jürgen Eschner

Prof. Dr. Andreas Schütze